Referenzen der RMB Facility Management AG

Hotel Baur au Lac, Zürich

Neben der gesamten Energieversorgung wurden 25 Suiten, 4 Säle und der Gartenpavillon vollständig erneuert und auf den höchsten ästhetischen und technischen Stand gebracht.

Hürlimann Areal, Zürich

Erarbeiten des strategischen Konzeptes für die Arealversorgung, Fernleitungsoptimierung im Betrieb, Leitungsbau mit KMR, Trinkwasserfassung und Verteilleitungen.

Hard Turm Park, Schweizer Börse, Zürich

Dank der guten Zusammenarbeit der Bauherrschaften konnten die anspruchsvollen Sicherheits- und raumklimatischen Anforderungen den unterschiedlichsten Bedürfnissen gerecht werden.

Hochhaus zur Schanze, Talstr. 65, Zürich

Nach der Aufstockung von 13 auf 18 Stockwerke und dem Ausbau der Haustechnik wurde ein Abrechnungsmodell entwickelt, das eine Umlage der Betriebs- und Nebenkosten ermöglicht.

Hotel Waldhaus, Birsfelden

Das Restaurant und die Säle wurden umgestaltet und saniert. Sämtliche Hotelzimmer im 1. und 2. OG wurden inkl. der Nasszellen renoviert.

Klinik Hirslanden, Zürich

Während dem Um- und Erweiterungsprozess ist die Klinik im Vollbetrieb weiter funktionstüchtig.

Hotel Motel One, Zürich

Innert kurzer Zeit wurde das ehemalige Bürogebäude in ein Hotel mit 400 Zimmern umgenutzt. Das komplexe Projekt forderte anspruchsvolle technische und räumliche Koordination.

Einkaufszentrum Neumarkt, Brugg

40 Jahre nach dem Bau wird der Neumarkt, mit dem Ziel, die Kunden- und Benutzerfreundlichkeit sowie Ökologie den heutigen Bedürfnissen anzupassen, umgestaltet.

Ersatzneubau Niederhofrain, Zollikon

Für ein behagliches Raumklima sorgt eine monovalente Erdsonden-Wärmepumpenanlage mit 10 Erdsonden, über die im Sommer auch gekühlt wird, sowie eine kontrollierte Wohnungslüftung.

Hauptsitz Swiss Obstgarten, Kloten

Nach 35 Jahren wurde das Gebäude mit 1200 Arbeitsplätzen komplett saniert und aufgestockt. Das Klimakonzept ist flexibel aufgebaut und mit einer übergeordneten Leitstation ergänzt.

Turm Areal, Winterthur

Die Ablösung der Gebäudeautomation im laufenden Betrieb umfasst die Integration bestehender LON-Controller ins Gesamtsystem sowie die Umsetzung BACnet nach KBOB Richtlinien.

Schulanlage Wiesental, Baar

Bis zum Jahr 2027 wird der Ersatzbau in Holzbauweise "Domino" nach dem Standard von Minergie A neben laufendem Betrieb realisiert.