Mission und Leitbild: Engineering auf der Basis neuster technischer Erkenntnisse

Wir planen und realisieren Räume für Menschen. Unser oberstes Ziel ist Mehr­werte zu schaffen. Als inter­diszi­plinäre Ingenieure ver­wirk­lichen wir inner­halb des wirt­schaftlich ge­steckten Rahmens den technisch optimalen Ansatz mit der inten­sivsten Nach­haltig­keit. Im Zentrum steht dabei die Wunsch­formu­lierung des Kunden. Viele um­ge­setzte Projekte sind die Basis unserer Er­fahrungs­werte und belegen unsere Kompetenz.


Treuhänder und Partner

Wir verstehen uns als seriöse Berater und Treu­händer von Bau­herr­schaften. Für die aus­führen­den Architekten und Ingenieure in der Ge­bäude­technik wollen wir ein konstruk­tiver Partner sein.


Integer und integral

Innerhalb der einschlägigen Vor­schriften und offiziell an­er­kannten Richt­linien der Fach­ver­bände ent­wickeln und be­gleiten wir die Bau­pro­jekte neutral. Zu­sammen mit den Auf­trag­gebern, Planern und Unter­nehmern koordi­nieren und be­gleiten wir alle ge­bäude­tech­nischen Dis­ziplinen von der Idee über die Reali­sierung bis zur Garantie­phase.


Bedürfnis­orientiert und nachhaltig

Wir sind auch Partner für die un­ab­hängige Beratung und treu­hände­rische Aus­übung von spezialisierten Auf­gaben wie Analysen, Opti­mierungs­auf­trägen, Expertisen, Qualitäts­sicherungs- und Treu­hand­mandaten – immer mit der Ziel­setzung, die Inter­essen von Auf­trag­geber und Umwelt über dem Nenner der optimalen Lösung zu vereinen.


Hohe Qualitäts­standards

Auf der Basis unserer selbst­ent­wickelten Qualitäts­standards und Kontroll­mecha­nismen werden Prozesse rück­ver­folgbar und Fehler vermieden. Der interne Er­fahrungs­aus­tausch sichert die ein­zelnen Ent­wicklungs­stufen unter mehreren ver­schie­denen Gesichts­punkten und er­laubt, dass neue An­forde­rungen rasch und kompetent auf­ge­fangen werden können.


Pflicht und Kür

Im Rahmen unserer Beratungs­mandate decken wir das gesamte Spektrum der Ge­bäude­technik ab. Die Studien und Konzepte können zu­sätzlich folgende Themen­kreise um­fassen:

  • Erneuerbare Energien
  • Ökologie
  • Betriebs­kosten, Wirtschaft­lichkeit
  • Konven­tionelle und zukunfts­weisende Technologien
  • Energie­effizienz
  • Nachhaltigkeit

Bild