18.03.2020

Wir sind weiterhin für Sie da

Der nationale Notstand ist auch für uns ungewohnt und speziell - doch dank unserer modernen IT-Infrastruktur sind wir wie gewohnt für Sie da!

Durch den nationalen Notstand sind Unternehmen noch mehr gefordert, alles mögliche zu unternehmen, um die Schweizer Wirtschaft am Laufen zu halten.

Als Arbeitgeber mit rund 150 Mitarbeitenden haben wir in den letzten Tagen rund um die Uhr die aktuellen Entwicklungen verfolgt und daraus mehrfach Massnahmen an unsere Mitarbeitenden kommuniziert. Zum Glück haben wir eine funktionierende und erprobte IT-Infrastruktur, so dass nun alle Mitarbeitenden zu Hause arbeiten können. Alle unsere Mitarbeitenden arbeiten weiter und wir können Sie weiterhin und jederzeit professionell und effizient unterstützen. Nachfolgend informieren wir Sie im Detail darüber, wie die RMB Gruppe mit der speziellen Situation umgeht. 

Home-Office

Vor rund zwei Jahren haben wir unsere gesamte IT-Infrastruktur so aufgerüstet, dass alle Mitarbeitenden von unterwegs wie auch am Arbeitsplatz mit voller Leistung auf unseren externen Servern arbeiten können. Auch das CAD System kann mit derselben Performance von jedem Ort aus genutzt werden. Alle unsere Mitarbeitenden verfügen zu Hause über die Möglichkeit, sich für ein uneingeschränkt produktives Arbeiten einzurichten.

Der Empfang an unseren Standorten in Zürich und Luzern wird bis auf weiteres von unseren Mitarbeitenden betreut. Selbstverständlich werden alle Vorgaben des BAG eingehalten und wir unternehmen alles, um die Mitarbeitenden und Besucher zu schützen.

Erreichbarkeit

Unsere Telefonnummern und E-Mail-Adressen haben nach wie vor ihre Gültigkeit. Da wir mit Skype for Business arbeiten, können unsere Mitarbeitenden ohne Probleme auch von zu Hause aus Anrufe entgegennehmen und nach Aussen tätigen.

Wir organisieren virtuelle Meetings

Gerne organisieren wir – auch für Sie als Kunde oder Partner – künftige Meetings virtuell über unsere Infrastruktur. Teilnehmen können alle, welche über ein Telefon oder einen Laptop mit Internetzugang verfügen, eine spezielle Software ist also nicht notwendig.

Teilnahme an physischen Meetings

Unsere Mitarbeitenden sind angehalten, so gut wie es geht auf physische Meetings zu verzichten. Es werden nur noch Meetings besucht, bei denen die nachfolgenden Bedingungen eingehalten werden können:

  • Mindestabstände werden eingehalten
  • Anreise zu Fuss mit dem Velo / Auto oder Motorrad ist möglich

Falls diese Mindestanforderungen in Ihren Räumlichkeiten nicht gewährleistet sind und ein virtuelles Meeting nicht möglich ist, bieten wir ihnen gerne an, dass Sie Ihr Meeting nach Verfügbarkeit in unseren Räumlichkeiten abhalten können.

Bauleitung und Baustellen

Wir begleiten unsere Kunden auch weiterhin auf der Baustelle. Für Baustellenbesuche sind unsere Mitarbeitenden angehalten, sich BAG-konform zu verhalten und sich zusätzlich an die Regeln der Bauherrschaft zu halten. Die Besuche werden mit der notwendigen Sorgfalt ausgeübt. Wenn immer möglich reisen unsere Mitarbeitenden zu Fuss oder mit dem Auto / Velo oder Motorrad an.

Schlusswort

Wir sind weiterhin wie gewohnt erreichbar und mit voller Power für Sie da. Wenn wir Sie auch in einem anderen Bereich unterstützen können, können sie gerne auf uns zukommen. Wir tun unser Möglichstes, alle Mitarbeitenden, Angehörigen, Kunden und Partner, aber auch die Bevölkerung vom Virus zu schützen und dessen Eindämmung zu unterstützen. Zudem ist es uns ein Anliegen, den Betrieb aufrecht zu erhalten und unseren Beitrag an die Aufrechterhaltung der Schweizer Wirtschaft zu leisten.

Wir wünschen Ihnen von Herzen gute Gesundheit und eine möglichst baldige Überwindung der momentanen Situation.